Balkontrends 2017

Schöne Balkonmöbel aus Holz, bunte Ethno-Stoffe, luftige Rattanelemente und neue Ideen für passende Accessoires: Mit dem warmen Sonnenschein ziehen die neuen Balkontrends ein. Ob Holzbalkon, eine Terrasse oder eine Loggia – mit den neuen Trends kommt im Handumdrehen fröhliche Stimmung und ein besonderer, lässiger Charme auf den Holzbalkon. Das Beste ist: Bei der Balkongestaltung nach den neuen Balkontrends kann nach Lust und Laune improvisiert und gemixt werden.

Das schönste Sommer-Open-Flair

Platz ist auf dem kleinsten Holzbalkon, wenn er mit neuen Balkontrends clever gestaltet wird. So macht ein schöner Holzboden jeden Winzling gleich behaglich. Moderne Holzfliesen werden lediglich zusammengeklickt. Sie sind ruck, zuck verlegt. Dazu passen die neuen Outdoorteppiche in schönen Farben und Mustern zu den angesagten Balkontrends. Naturfreunde bringen schöne Holzverkleidungen an die Wände und hängen praktische Körbe zum Bepflanzen auf.

Wer mit jedem Zentimeter rechnen muss, stellt einen schönen Klapptisch aus Holz und die passenden, zusammenklappbaren Stühle auf. Sie werden ganz schnell schlank. Krimskrams und Kissen verschwinden gleich in einer praktischen Banktruhe aus Holz.

Runde Bistrotische sind auch recht vorteilhaft. Anders als eckige Tische passen sie gut in eine Ecke, ohne eingequetscht zu wirken.

Klapptisch aus Holz

Halbrunde Stehregale sind optimal für Ecken. Besonders toll sind mehrstöckige Modelle – da grünt und blüht es gleich auf mehreren Etagen. Falls der kleine Balkon auch noch wenig Licht abbekommt, können hier Fuchsien, Hortensien, Glockenblumen und Edellieschen gepflanzt werden. Sie kommen ohne direkte Sonne gut aus, ein paar Strahlen am Morgen reichen schon aus. Noch ein Pflanztipp: Hochstämmige Rosen sind ideal für den kleinen Balkon. Denn romantisches Flair bestimmt die aktuellen Trends.

Balkon, der Lieblingsplatz für Träume und Partys!

Neben Tipps für kleinere Balkons mit wenig Licht gibt es jede Menge Ideen für den größeren Lieblingsplatz.

Das triste Dasein mancher Balkons findet mit fröhlichen Farben ein schnelles Ende. Farbenfrohe Balkonmöbel, schöne, bunte Sonnenschirme und die opulente Blütenpracht von Sommerastern, Hortensien und Petunien in großen Metallkübeln sorgen für positive Stimmung. Trends sind Pink, Grün und Gelb, aber auch reines Weiß und zartblaue Aquatöne für den beliebten nordischen Stil.

Balkon - Farbenfroh

„Weniger ist mehr!“ Klar und aufgeräumt wirkt der Balkon im puristischen Asia-Stil. Leichte Holzmöbel, Pflanzkübel mit exotischen Gräsern, Wasserspiele und andere Gestaltungselemente sind aufeinander in Weiß und hellem Grau abgestimmt. So entsteht Raum zum Durchatmen.

Eine gediegene Outdoor-Sofa-Landschaft hat ein ausgeprägtes Luxuspotenzial. Ausgestattet mit einer Handvoll bunter Kissen, bezogen mit den angesagten Boho-Stoffen, wird sie zur chilligen Relaxzone. Tagträumer drapieren Traumfänger, unter denen es sich so selig schlummern lässt. Denn die indianischen Kultobjekte lassen wohl nur schöne Träume durch …

Lampen mit Rattan-Schirmen oder gleich mehrere Lampionketten auf einmal zaubern wunderbares Stimmungslicht. Dafür brauchen sie nicht einmal Strom. Denn die neuen Lichterketten tanken tags das Sonnenlicht und leuchten abends völlig kabellos. Zu geselligen Runden und hippen Balkonpartys gehört Kochen und Grillen – heuer mit Unterstützung der immer raffinierter werdenden modernen Grill- und Kochstationen.

Für Sonnenanbeter, Blumenkinder und Hobbybotaniker

Ein gemütlicher Holzsessel, weich gepolstert mit schönen Kissen, kann ausladenden Sofalandschaften durchaus Konkurrenz machen. Schnell wird er zum bevorzugten Platz für Sonnenanbeter, während Stadt-Botaniker ihre luftigen Kräuterparadiese hegen und pflegen. So haben sie verschiedene Kräuter wie Rosmarin, Petersilie, Thymian oder Oregano gleich griffbereit. Schon ein Fahrradkorb reicht vollkommen aus. Ausgekleidet mit einem Pflanzsack aus dem Gartencenter wird der Korb mit S-Haken an ein schön beranktes Blumengitter gehängt. Nun verschiedene Kräuter samt Topf hineinsetzen. Mini-Duftgärten sorgen für herrlichen Kräuterduft. Kräuter mit ausgeprägtem Zitronenaroma wie Zitronenmelisse, -thymian oder –verbene passen gut zu sommerleichten Salaten.

Balkon - Hobbygärtner

 

Aber nicht nur bei den Kräutern ist der Mix ausschlaggebend: Nelken, Wicken, Rosen, aber auch Oleander, Wandelröschen und Zitronenbäumchen gedeihen im Sommersonnenschein prächtig. Blumenkinder genießen so eine duftende Pracht auf ihrem Balkon.

So geht der Look!

Die Balkongestaltung zeigt die Vorlieben der Balkonbewohner. Die reichen vom kleinen Sonnenplatz für die einsame Siesta bis zur gediegenen Wellness-Lounge, wo umgeben von Lorbeerbäumchen, Kosmeen und Petunien Partystimmung aufkommt. Pfiffigen Ideen und gutem Geschmack sind in den neuen Balkontrends 2017 keine Grenzen gesetzt.

Tags für diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.