Ferien in Balkonien

Wie schön ist es doch auf dem Balkon! Es ist gerade wie im Paradies vor der Tür zum eigenen Balkon, wo der Sonnenschein Ferienfreude pur liefert. Auf dem Holzbalkon können wir gelassen über den Dingen stehen, ganz ohne Tipps und Tricks liegen wir hier immer richtig – und stets herrlich bequem auf dem nur für uns reservierten Balkonmöbel.

Genießen Sie auf dem Balkon Ihr Traumland für die Zeit eines ganzen Sommers oder auch nur für ein wunderbares Wochenende, wo die Getränke schön kühl sind und das Essen garantiert hausgemacht schmeckt.

Ob als romantisches Refugium in der Abendsonne oder als Spielwiese für die Kinder, ob als Sportecke oder als Hotspot für den grünen Daumen, als wilde Partymeile oder Rückzugsort für kreative Besinnungsphasen: Lassen Sie sich ruhig mal verführen – für Ihren schönsten Urlaub auf Balkonien.

Für die Tiefenentspannung

Egal, ob ihr Holzbalkon längst ein gestandener Bestandteil des Hauses oder ein neuer Balkonanbau aus den versierten Händen vom Bauschreiner oder vom Möbelschreiner aus der renommierten Holzschreinerei ist, ob er den allerneuesten Balkontrends folgt oder als Anbaubalkon aus Holz eher traditionell anmutet – er ist und bleibt Ihre ganz individuelle Frischluftoase. Hinter dem Balkongeländer beginnt ein einzigartiges Ferienparadies, in dem man sich garantiert zu Hause fühlt – und bereit für die vollkommene Tiefenentspannung.

Völlig frei von Verständigungsschwierigkeiten, Platzproblemen und langen Wegen sind die Entfaltungsmöglichkeiten auf Ihrem Holzbalkon schier unbegrenzt.

Urlaub in Balkonien

Bildungsurlaub? Familienferien? Wellnesswochen? Auf Ihrem Balkon ist fast alles möglich. Das kleine Territorium aus Holz ist nur Ihnen, ihren Wünschen und Ihren Ideen vorbehalten. Dabei hat Balkonien alles, was eine Urlaubsregion liefern sollte: Natur pur und vielleicht den FKK-Bereich, Kinderspielplatz und wilde Partymeile, stille Schmöckerecke und kleines Café.

Schon die Anreise ist Entspannung pur: Sicher erlauben es die Verkehrsverhältnisse in Ihren vier Wänden, den Balkon in höchstens 30 Sekunden zu erreichen. Sollten Sie eine kurze Rast in der Küche machen, legen Sie die Wegstrecke in das Land Ihrer Balkonpflanzen doch sicher trotzdem in wenigen Minuten zurück.

So liegt ein weiterer Vorteil auf der Hand: Ihre oberhalb von Straßen und Wegen schwebende Freizeitoase ist immer zum Greifen nah, sodass Ihnen auch ein noch so kurzer Miniurlaub möglich ist. Urlaub auf dem Balkon, also die Entdeckung Balkoniens, ist quasi die heiß begehrte Krönung des Individualtourismus, die Ein-Tages-Urlaub heißt.

Einfach mal die Seele baumeln lassen, auf dem eigenen Balkon!

Beine hoch und abschalten!

Dieser Urlaub ist ganz schnell vorbereitet. Selbst wenn Sie mitten im Wochenverlauf eine Nachmittags-Auszeit einlegen oder sonst irgendwann einer spontanen Laune folgen wollen, können sie gleich mit dem Relaxen loslegen:

Liegestuhl raus, Beine hoch und fertig.

Das wäre dann die unprätentiöse Erholung aus dem Stand heraus – pardon, aus dem Sitz.

Wer allerdings einen längeren Urlaub auf dem gemütlichen Holzbalkon plant, sollte gewisse Dinge vorbereiten: Rund um die Balkonurlaubsszene hat sich längst eine unterstützende, voluminöse Infrastruktur herausgebildet – von der Freizeit- über die Lebensmittel- bis zur Markisen- oder Lampionindustrie. Die meisten Utensilien wie Bücher, Magazine, Spiele, Musik-CDs, Kerzen und Windlichter haben sie sicher ohnehin vorrätig. Damit haben Sie genug Freiraum, sich den tatsächlich wichtigen Dingen zuzuwenden: den kulinarischen Köstlichkeiten.

Utensilien eines Balkons

Auf zur Butter-Fahrt!

Starten sie also vor Ihrem Trip nach Balkonien zu Ihrer individuellen Butterfahrt. Nehmen Sie Kurs auf den Lebensmittelhändler ihres Vertrauens, umschiffen Sie die schroffen Klippen billiger Fertiggerichts-Inseln und die eiskalten Abgründe der Tiefkühltruhen, um feinsten Mundvorrat zu bunkern.

Im Anschluss an die vorbereitende Balkonpflege heißt es nämlich: Pflegen Sie nun Leib und Seele. Genießen Sie nach Art des Hauses, mit den frischesten, selbst geernteten Kräutern aus Ihrem üppigen Fundus pflanzlicher Balkongestaltung.

Zeit dazu haben Balkonurlauber allemal. Zeit, die sinnvoll genutzt werden kann, beispielsweise zum Zaubern allerfeinster Schmankerl – oder zum Lieben, Lachen, Lesen, Lernen oder einfach zum Vertrödeln. Das ist der große Luxus dieses Urlaubs auf dem Balkon.

Die große Freiheit

Verschwenderisch die Zeit verlieren, den Wolken nachsehen, den Vögeln und dem Wind lauschen oder die gerade gestern gepflanzten Tomaten beim Wachsen beobachten: Viele Zeitgenossen lieben ihre Terrasse oder ihren Balkon aus Holz heiß und innig. Denn der Schreiner hat in der Schreinerei nicht nur einfach einen Balkonbau oder ein Balkonsystem aus Holz, sondern ein echtes Refugium geschaffen, das manche wegen der Natur und andere wegen der schönen Aussicht lieben. Was hier aber eigentlich das Wichtigste ist, ist die große Freiheit, einfach tun und lassen zu können, was man will …

Tags für diesen Beitrag

1 Kommentar zu “Ferien in Balkonien”

  1. helga sagt:

    Die Ferien auf dem Balkon verbringen unsere Eltern gerne, denn schwierig fällt ihnen schon die Treppe. Zusammen mit der Schwester haben wir bunte Markisen auf dem Balkon montieren lassen. Die Eltern können sich unter den direkten Sonnenstrahlen nun Schatten finden, was zum günstigen Temperieren trägt. Danke für einen angenehmen Balkonurlaub!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.